Warum hat mein Pferd hat trotz Gabe von Magnolythe S 100 einen Zinkmangel?

Zink ist in Magnolythe S100 in ausreichender Menge und im richtigen Verhältnis zu anderen (Spuren-)Elementen  vorhanden.

Ein Zinkmangel kann verschiedene Ursachen haben. Diese sind zum Beispiel

  1. eine Überversorgung mit einem anderen Spurenelement (insbesondere Kupfer aber auch Selen)
  2. ein absoluter Zinkmangel im Grundfutter (vor allem im Süddeutschen Raum und in Brandenburg)
  1. erniedrigter Serum-Zinkspiegel im Haarwechsel
  2. als Folge einer Infektion 
  3. Säureeintrag

Die Diagnose sollte mit Hilfe einer Blutprobe eine Spurenelementanalyse erstellt werden.

Das aussagekräftigste Ergebnis wird durch das ICP-Verfahren (Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma) erhalten. Es ist in Bezug der Genauigkeit der Analysenergebnisse anderen Nachweisverfahren, wie z.B. der Atomabsorption, überlegen.

Wir empfehlen die Untersuchung beim IDEXX-vet.-med.-Labor anfertigen zu lassen da es sich diesem Verfahren bedient. 

Zurück